Astrid Gövert - Stimmig in der Sichtbarkeit SEIN.

"Freude ist mein innerer Wegweiser.
Empfinde ich Freude, weiß ich, dass ich meiner inneren Bestimmung folge!

Merke ich, dass ich die Freude verliere, weiß ich:
Es ist Zeit, meinen Klangkörper neu zu stimmen!"

 

In meiner Praxis für beschwingtes Sein arbeite ich als Klangtherapeutin und NadaBrahma-Stimmanalytikerin. NadaBrahma bedeutet göttlicher oder schöpferischer Klang. Dieses Wissen stammt aus den über 5.000 Jahre alten Weisheitsschriften Indiens - den Veden, und wird heute durch Quantenphysik bestätigt. Alles schwingt. Und was schwingt, klingt. So bist auch du auf (d)einen Ton gestimmt.

 

Mein Weg zu den Klängen war nicht von Anfang an vorgezeichnet. Ursprünglich arbeite ich in einem ganz anderen Bereich: dem Marketing und der klassischen Unternehmenskommunikation im Mittelstand. Als Pressesprecherin gebe ich den Unternehmen u.a. meine Stimme für wirtschaftlichen Erfolg.
Interessanterweise über zwei Jahrzehnte in der Energie-Branche.

 

 

Immer schon hat mich jedoch der ganzheitliche Zusammenklang zwischen Körper, Geist und Seele interessiert.

Deshalb legte ich 2004 die Prüfung zur Heilpraktikerin ab. Aufbauende Qualifizierungen in transpersonaler und körperorientierter Psychotherapie ermöglichen zudem mir ein tiefes Verständnis der Zusammenhänge von Spiritualität, inneren Prozessen und dem Körper.

 

Der Klang kam im Laufe der Zeit hinzu - er ist mittlerweile mein Arbeitsschwerpunkt. Genau deshalb, weil der fein und sanft unmittelbar auf allen drei Ebenen wirkt.

 

"Grundton & Klangkraft" - Mein Impuls-Workshop im Rahmen des Business Spirit Retreats lädt dich ein auf eine besondere Entdeckungsreise in die Vielfalt der Klangwelt.

Ich zeige dir, wie die musikalische Oktave mit dem Regenbogen zusammenhängt und welche Geheimnisse noch im Klang enthalten sind. Du erlebst ganz unmittelbar, wie Klänge, Töne und Rhythmus dich reVitalisieren und dir ebenso Entspannung wie neue Räume für Entscheidung oder Orientierung schenken.

 

Wir beschäftigen uns aktiv mit unserer Stimme. Denn, in ihr zeigt sich das innere Wesen eines Menschen. Das Wort Person kommt aus dem lateinischen 'per-sonare' - und bedeutet 'hindurch-klingen'. Wir werden unsere Ausdruckskraft mit kurzen aktiven Übungen stärken, die du jederzeit in deinen Alltag einbauen kannst!

 

Denn: Der Ton macht die Musik!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017-2018 durch Danielle G. Löhr | AGENTIN FÜR WANDEL - www.agentin-fuer-wandel.com